» Trainingsangebote » Stimm- und Sprechbildung für Schauspieler

Im künstlerischen Bereich ist der Einsatz Ihrer Stimme das Kapital um Emotionalität und Ausdruck zu vermitteln. Je nach gewünschter Rolle ist die Stimme gleich einem Wispern oder Donnern, gleich einem liebreizendem Schmeicheln oder gewaltvollem Schrei. Ihre Stimme soll elementare innere Zustände wiedergeben: Lust, Freude, Wohlbefinden, Aufregung, Stolz, Schmerz, Trauer, Wut oder Hass.

Im Monolog wie im Dialog, im Sprechen wie im Gesang – Ihre Stimme ist das stärkste Instrument, das all den stimmlichen Herausforderungen standhalten muss und dabei einen bleibenden Klang im Ohr der Zuhörer erzeugen soll.

 

Ihre Stimme ist kein unabänderliches körperliches Merkmal, sondern sie lässt sich formen und trainieren. Um Ihre Stimme bewusst und reflektiert einzusetzen sollten Sie wissen, wie sie funktioniert. Der jahrelange falsche Gebrauch der Stimme, das Sprechen in zu hoher oder zu tiefer Sprechstimmlage, zu starkes Pressen für präsentes Volumen oder falsche Atemführung strapazieren Ihre Stimme und begünstigt Fehlentwicklungen. Aus den sich im Bühnenalltag eingeschlichenen stimmlichen Überforderungen, können berufsbelastende Symptome entstehen wie chronische Heiserkeit, rasche Stimmermüdung, Räusperzwang, Schreiknötchen auf den Stimmbändern oder plötzliche Stimmabbrüche. Auftritte mit Infekt, Schädigung durch Medikamente oder Überlastungserscheinungen ohne genügende Erholungszeiten zwischen den Vorstellungen können den Stimmapparat bleibenden schädigen.

 

Trainieren Sie eingebettet in berufliche Routinen den bewussten und ökonomischen Umgang von Stimmausdruck und Sprechgebrauch für eine optimale Bühnenwirkung. Die stimm- und sprechpädagogische Begleitung und Beratung kann Sie dabei unterstützen, sich der intra- und interpersonellen Einflussfaktoren auf die Stimme bewusst zu werden. Ihre psycho-physische Balance hebt Ihre Stimmkraft und unterstreicht Ihre Ausdrucksstärke. Entwickeln Sie eine höhere Sensibilität gegenüber stimmlichen Beeinträchtigungen. Das Stimmcoaching steigert Ihre Eigen- und Fremdwahrnehmung, so dass Sie Ihren Stimmklang auditiv-perzeptiv besser einordnen können. Dadurch steigern Sie die eigene Leistungsfähigkeit und Wohlbedingen.